Faszien Yoga

Was ist Faszienyoga? 

Im klassischen Yoga steht oft die akkurate Ausführung der Asanas im Mittelpunkt.  Im Faszienyoga geht es darum, den eigenen Körper zu spüren und zu erforschen.  Wir verlassen unsere Komfortzone und gehen auf Entdeckungsreise nach unserem eigenen, ganz persönlichen Dehngefühl. Wippend, federnd und haltend erforschen wir die Faszienketten und nehmen sie wahr – von den Fussspitzen bis in die Haarspitzen! Durch isometrische Spannungsübungen erweitern wir unseren Bewegungsradius.

Es ist dein Körper – mache damit dein Yoga

Für wen ist Faszienyoga geeignet? Für jeden! In unserer Praxis suchen wir unsere Dehnung in welcher Position dies erfolgt ist gar nicht so wichtig. Mit regelmäßiger Praxis merken wir, dass unser Körper dehnbarer und geschmeidiger wird. Die  Übungen und Faszienrollmassage von Liebscher und Bracht sind fester Bestandteil meines Unterrichts. Mehr Infos unter: www.fayo.de

Faszienarbeit macht Spass und entspannt Körper und Geist.

weiterlesen …